ECOCELL löst globale Probleme – Umweltproblem SAND und Kies

ECOCELL benötigt weder SAND noch KIES

Das ECOCELL-SCHNELLBAUSYSTEM und die ECOCELL-BETONWABE benötigen weder Sand noch Kies

Der Architekt und Visionär Fredy Iseli hat mit dem ECOCELL-Bausystem ein durchschlagendes, disruptives Schnellbausystem aus kostengünstigen Hightech-Verbundwerkstoffen entwickelt, welches die herkömmliche Bautechnik fundamental verändert.

Der neue Baustoff benötigt weder Sand noch Kies

und durch die Nutzung nachwachsender Rohstoffe verursacht er keine CO2-Emmisionnen, sondern reduziert Treibhausgase in enormem Umfang.

 

https://youtube.com/watch?v=yo2iKnHT3m8%22+frameborder%3D%220%22+allow%3D%22accelerometer%3B+autoplay%3B+encrypted-media%3B+gyroscope%3B+picture-in-picture%22+allowfullscreen%3E%3C

ECOCELL baut ohne SAND

Sand wird knapp – der Hunger nach ihm immer größer – mit verheerenden Folgen für Mensch und Umwelt!

Weltweit werden pro Jahr unvorstellbare 15 Milliarden Tonnen Sand abgebaut, mehr als jeder andere Rohstoff.

Allein für konventionell unter dem Szenario Backstein/Beton gebautes Einfamilienhaus werden 200 Tonnen Sand benötigt.

Die Gier nach dem Rohstoff Sand hat bedrohliche Ausmaße angenommen.