flexibel, feuerhemmend, kostensparend

TRENNWANDSYSTEM auch als Brandschutzwand

Neben dem Bau kompletter Wohnhäuser eignen sich die ECOCELL-Waben-Verbundplatten auch für den Innenausbau, beispielsweise als deckenhohe Trennwände oder für die Unterteilung von Lager- und Produktionshallen.

Die Waben-Verbundplatten lassen sich sehr einfach auch wieder demontieren und anderweitig erneut verwenden. Dies ist ein wesentlicher Vorteil des flexiblen Systems (Investitionsschutz). Nichttragende Wände aus einschichtigen Elementen erfüllen die Brandschutzklasse EI-60.

Referenzobjekte ECOCELL-Trennwand-System

POST Tägerwilen

Immo Ges AG - Stein am Rhein

Holzbau Schweiz Sektion Aargau

previous arrow
next arrow
Slider

Flexibles und demontier- und mehrfach wiederverwendbares Trennwand-System für die Unterteilung von Gewerbe-, Produktions- und Lagerräumen. Erfüllt den notwendigen Brandschutz (EI-60).

Brandschutz-Trennwand (EI-60) für Hallenunterteilung

Schematischer Aufbau des Trennwandsystems. Montage der Elemente durch Schraubverbindung mit Nut-und Federprinzip, auch als integrierte Kabelkanäle (rechts). Eine spätere Demontage der Elemente und deren Wiederverwendung an anderer Stelle ist ein wesentlicher Vorteil des robusten Systems. Verbundwände mit einlagigem Aufbau und 2x24mm Dreischicht-Holzplattenen erfüllen bereits die Brandschutzklasse EI-60.

Bodenanschluss

seitliches Abschlussprofil

 

Maximale      Flexibilität

Feuerwiderstand Klasse EI 60

Schneller Aufbau (Prinzip «LEGO»)

Saubere Montage (Trockenbau)

Sehr gute Schalldämmung

Robust und stossfest (Gewerbebetrieb)

Geeignet für hohe Aufhängelasten

Demontierbar und wiederverwertbar

Investitionsschutz